phone_in_talk+49 6103 391-126 Gesellschafter werdenkeyboard_arrow_right
Die schönsten Bäder Deutschlands

Die schönsten Bäder 2015

Die Auszeichnung mit dem "Goldenen Dreieck" für "Das schönste Bad des Jahres" wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. Aus zahlreichen Bewerbungen wurden drei Gewinner ausgewählt, die sich über Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro freuen konnten. Alle Siegerbäder beeindruckten mit ihrem modernen Design und vielen komfortablen Ausstattungsmerkmalen. Die Verleihung des Awards erfolgte durch eine prominente Jury, der unter anderem Mariella Ahrens, Christine Neubauer und Regina Halmich angehörten.
 

Platz 1

Das Siegerbad des Jahres 2015

Den Titel „Schönstes Bad des Jahres“ erhielt eine Planung von Walter Pröls von Pröls Haustechnik in Schlüsselfeld. Das Fazit der Jury: Ein Badezimmer mit dem Zeug zum privaten Spa – vom morgendlichen Zähneputzen über die erquickende Dusche nach dem Joggen bis hin zum Abtauchen am Abend oder Wochenende. Mit dieser Planung hat Walter Pröls bewiesen, dass das Bad Ausdruck der eigenen Persönlichkeit ist – individuell ausgestattet und stilvoll gestaltet, wird es zu einem Ort, an den man sich zurückziehen und genießen kann.

Hersteller: HSK, Mastella, Villeroy&Boch, Hansgrohe, Geberit, Koinor

Fotos: Angelika Lorenzen / Jahreszeiten Verlag / Zuhause Wohnen

 

Siegervideo anschauenkeyboard_arrow_right

Das schönste Bad Deutschlands 2015Platz 1: Diese moderne Badplanung von Pröls Haustechnik in Schlüsselfeld.
Holzelemente im BadDie Holzelemente erzeugen eine warme Wohlfühlatmosphäre.
Große EckbadewanneIn der großen Eckbadewanne lässt es sich wie in einem privaten Spa entspannen.
Große RegenduscheDie große Regendusche bietet viel Platz, am modernen Heizkörper trocknen Handtücher im Handumdrehen.
Bad mit weißen und braunen AkzentenDas Weiß der Sanitärobjekte steht im schönen Kontrast zum Braun der Wände und des Bodens.

Platz 2

Auf Platz 2 der schönsten Bäder 2015 wurde ein Bad mit romantischem Flair gewählt. Mit dem Bad hat sich die Hausherrin einen Traum erfüllt. Sie entschied sich für eine freistehende Badewanne auf Löwenfüßen, dazu ein Waschtisch wie eine alte Kommode mit einer Marmorplatte und Kreuzgriffarmaturen. Die Stuckkante, zartgrüne Wände, Kleiderhaken im Retrostil und romantische Spiegelleuchten machen den Look perfekt. Dabei bleibt das Bad absolut auf der Höhe der Zeit: Der Fußboden besteht aus pflegeleichten Fliesen, die weiß gekälkte Holzdielen täuschend echt imitieren.

Hersteller: Victoria+Albert, Hansgrohe, Bemm, Geberit

Fotos: Angelika Lorenzen / Jahreszeiten Verlag / Zuhause Wohnen

Platz 2 der schönsten Bäder 2015
Romantisches Bad – Platz 2Platz 2: Dieses romantische Bad, geplant von Dorner Sanitär + Heizung in Oberteuringen.
Vintage-WaschtischModerne Armaturen und der Waschtisch im Vintage-Stil sorgen für einen einzigartigen Look.
Freistehende BadewanneDie freistehende Badewanne ist das Highlight und der Hingucker im Bad.
Verspielte Badewannen-ArmaturenDie Armaturen an der Badewanne passen perfekt zum romantischen Flair des Bads.
Boden in Holzdielen-OptikDer Boden ist aus pflegeleichten Fliesen, die wie Holzdielen aussehen.

Platz 3

Platz 3 der schönsten Bäder 2015

Platz 3 der schönsten Bäder 2015 ging an ein Bad mit moderner freistehender Wanne. Sie wird wie auf einer Bühne inszeniert – vor einer Kulisse aus Naturstein-Verblendern, mit kleinen Bodenspots dezent illuminiert. Die Leuchten sind in Fliesen mit Holzoptik eingelassen, die nahtlos in den offenen Duschbereich übergeht. Mit Regen- und Handbrause bietet sie das erfrischende Kontrastprogramm zum entspannenden Schaumbad. Das Fazit der Jury: Stilistisch zeigt das Bad neben aller Klarheit einen Hang zur Verspieltheit, der für Wärme und Wohlbehagen sorgt.

Hersteller: HSK, Laguna, Mauersberger, Treos, Villeroy&Boch

Fotos: Angelika Lorenzen / Jahreszeiten Verlag / Zuhause Wohnen

Gemütliches Bad – Platz 3Platz 3: Dieses gemütliche Bad von der Albert Leymann GmbH & Co. KG in Langwedel.
Beleuchtete NischeDie kleine beleuchtete Nische hinter der Regendusche bietet den perfekten Platz für Shampoo und Co.
Raffinierte Bad-BeleuchtungDie Beleuchtung spielt in diesem Bad eine große Rolle und sorgt für eine schöne Stimmung.
Moderne ArmaturenModerne Armaturen fügen sich hervorragend in das Gesamtkonzept des Bads ein.
Stauraum im BadNeben dem Design wurde natürlich auch Wert auf genügend Stauraum für alle Utensilien gelegt.
Naturstein-VerblenderNaturstein-Verblender setzen einen schönen natürlichen Akzent in diesem Bad.

Sponsoren der Aktion „Deutschland schönstes Bad“

BadeaBlankenburgBravatCreativbaddamixafimaheloHSKKeramundoLagunaLanzetM3BNolffrepabadsanibad
Werden Sie interdomus-Gesellschafter

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen
und unverbindlichen Beratungstermin

* Pflichtfelder